Ramba-Samba

Musikalischer Leiter: Robin Millitzer  

Wer kennt Ramba-Samba nicht?

Die Formation wurde 2008 als Ergänzung des Blasorchesters bei den Fastnachtszügen ins Leben gerufen. Zu Anfang mit Instrumenten aus dem Spielmannszugbestand ausgestattet, begann die Gruppe mit  16 begeisterten Musikern, die von Übungsleiter Sebastian Koch einstudierten Samba-Rythmen an den Seligenstädter Umzügen umzusetzen. Bereits im Jahr 2011 wurde aufgrund der guten Resonanz nach den Fastnachtsumzügen mit Zustimmung der Musiker bereits ganzjährig geprobt. Eine Umstellung auf ein neues Sambakonzept mit einem Großteil an neuen Sambainstrumenten sollte folgen.

Dies brachte der Gruppe neue Auftritte beginnend bei Festivitäten und Umzügen unserer Vereinskollegen aus den weiteren Abteilungen, bei vielen Vereinen in unserer Stadt Seligenstadt und der Umgebung ein. Auch an einheitliche Kleidung wurde gedacht, so konnten T-Shirts mit unserer Erkennungsfarbe „kiwigrün“  mit Bedruckung unser Vorankommen weiter unterstützen.

2012 war natürlich das Jahr, wo unsere Formation die Fastnacht in vollen Zügen genießen durfte, so war unser Musiker Peter Eiles der Fastnachtsprinz im Schlumberland. Auch ein Wechsel unseres Frontmannes Sebastian Koch bedingt durch Studientätigkeit zu Robin Millitzer sollte die Motivation der Gruppe nicht schmälern. Es wurde und wird mit viel Fleiß und Willen an den Samba-Rythmen und eigenen eingebrachten Ideen gearbeitet. Heute besteht die Gruppe (brasilianisch „Bateria“) aus 30 Mitspielern allen Alters.

Uns begeistert die Samba-Musik, Stilrichtung Batucada, so wie sie an den Straßenumzügen in Rio erklingen und wir möchten diese Rythmen und das gewisse Flair an unsere Zuhörer rüberbringen.

Nicht nur Proben sind bei Ramba-Samba angesagt, auch die Geselligkeit hat bei uns einen großen Stellenwert. So sind unsere Feiern und Treffen legendär, besonders erfreut uns das gute Miteinander. Natürlich freuen wir uns über neue Interessenten, bei uns kann sich ein jeder mit seinen Fähigkeiten und Neigungen in vollen Zügen einbringen.

 

Auch in diesem Jahr waren die Ramba Samba Hexen am Mittwoch vorm Mittwoch (12.02.2020) wieder in den Straßen der Seligenstädter Altstadt unterwegs und heizten mit ihren feurig heißen Samba-Rhythmen die Besucher in den Gasthäusern mächtig auf!

IMG 20170216 WA0008

IMG 20170216 WA0013

 

Sambafestival in Coburg

Am Wochenende 15. – 16. Juli ging es für 15 Musiker/innen von Ramba-Samba mit Anhang zum Sambafestival nach Coburg/Bayern. Einmal das Feeling der über 100 Sambagruppen aus Europa und der ganzen Welt hautnah mit zu erleben, war das Ziel dieses Ausfluges.

Samstägliche Shows auf den Großbühnen und sonntags der große Umzug durch Coburgs Straßen brachten die TGS-Gruppe mächtig ins Staunen. Mit vielen Eindrücken und Ideen für das eigene Musizieren und der Verbesserung der Bühnenperformance von Ramba-Samba geht es nach der Sommerpause super motiviert mit den Proben wieder los.

ramba samba ch

 

So erreichst du uns


Grabenstr. 48
63500 Seligenstadt


0151 50710622
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Übungszeiten


TagFormationUhrzeit
DienstagBigband19:15 - 20:30
FreitagJugendorchester17:30 - 18:30
FreitagBlasorchester19:00 - 21:00
SamstagRamba-Samba10:30 - 12:00

Wir verwenden Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie die Cookie-Verwendung.